Jeder Tumor hat seinen Ursprung in kranken Stammzellen. Diese können immer wieder neue Krebszellen produzieren und durch Tiefschlaf den Therapieangriff überleben. Doch es gibt Hoffnung.

Mit den Jahren werden wir immer dünnhäutiger. Dadurch schwinden auch die Feuchtigkeitsspeicher und die Haut wird weniger elastisch. Doch mit der richtigen Hautpflege kann jeder selbst gegensteuern.

In der Behandlung von Tumoren ist die Strahlentherapie nicht wegzudenken. Doch welchen Nutzen kann sie bei der Früherkennung von Krebs spielen? Experten sehen hier neue Chancen.

So häufig diese Tumorart ist, so gefährlich ist sie auch. Vor allem im fortgeschrittenen Stadium. Für einen bestimmten Typus gibt es nun einen neuen Behandlungsansatz.

Präsentiert von

Herz und Kreislauf

Anzeige