Nicht alle haben eine streichelzarte Haut. Gerade jüngere Frauen neigen zu Reibeisen-artigen Stellen am Körper. Was man dagegen tun kann.

Einige Medikamente haben auf Dauer Nebenwirkungen, die buchstäblich ins Auge gehen können. Darunter auch echte „Klassiker“. Ein Gespräch mit dem behandelnden Arzt ist deshalb wichtig.

Bekommt man nach feucht-fröhlichen Nächten öfter Halsweh, sollte man zum Arzt gehen. Denn hinter dem harmlosen Symptom könnte Krebs stecken.

Viele Beschwerden, Störungen oder sogar Krankheiten haben ihren Ursprung im Darm. Naturheilkundige schwören auf eine Therapie mit orthomolekularen Nährstoffen.

Präsentiert von

Herz und Kreislauf

Anzeige